REMBETIKO

 

Undergroundmusik mit LEFTA

 

Die kecken Kerls Simon Steiner aus Stuttgart und Klaus Pfeiffer aus Sao Paulo spielen auf ihren Mini-Bouzoukis, Baglamas und Tsouras griechische Undergroundmusik, sogenannte Rembetiko, Gefängnislieder aus dem Piräus der 1930er Jahre über Liebe, Leidenschaft, Schmerz und Trost.

Das Duo nennt sich LEFTA, was so viel wie GELD bedeutet.

Steiner/Pfeiffer singen Rembetika von Giorgos Batis (1885-1967), Markos Vamvakaris (1905-1972), Anestis Delias (1912-1944) und versuchen sich dabei erstmals in griechischer Sprache.

LEFTA tritt am Samstag, dem 12.07. um 20 Uhr in der Spinnerei, Maille 3 in Esslingen auf

Reservierungen unter Tel. 0711-381727 oder mail@kulturamrande-es.de.