Rosen´s Lyrik-Salon

 

Am letzten Mittwoch im April haben wir zwei junge lyrische Grenzgänger zu Gast, die uns an ihrer Sicht der Welt teilhaben lassen:

- Regina Rechsteiner (www.poesiepostkarten.de) schreibt Lyrik, die auf den ersten Blick wie Prosa aussieht. Bei genauerem Hinhören verwandeln sich ihre Texte jedoch in feine Poesie.

- Henry Friedrich hat das Spinnerei-Publikum bereits 2015 mit Charme und Humor überzeugt. Wir freuen uns auf seine brandneuen, zeitkritischen Poetry-Slam-Texte!

In der Pause und nach der Veranstaltung kommen Gäste und Künstler an der gemütlichen „Kultur am Rande“-Bar miteinander ins Gespräch!

Durch den Abend führt der Literaturwissenschaftler und Slam-Poet Andreas Roos.

 

Eintritt 7 €/erm. 5 €, Kulturpass frei

Beginn: 20 Uhr

 

 

https://www.facebook.com/rosens.lyriksalon

Termine/Mitwirkende
Beginn - wenn nicht anders vermerkt - um 20 Uhr

 

Mittwoch, 25. April, 20 Uhr