Andreas Roos

Der Literaturwissenschaftler und Slam-Poet Andreas Roos will einmal monatlich Lyrikern die Möglichkeit bieten, mit ihren Gedichten an die Öffentlichkeit zu treten. Dabei ist der Begriff Lyrik weit gefasst und reicht von „klassischen“ Gedichten über Sprechgesang bis hin zu Liedermachern.

 

 

Termine/Mitwirkende
Beginn - wenn nicht anders vermerkt - um 20 Uhr

Mittwoch, 29.01.2014
Mittwoch, 26.02.2014
Mittwoch, 26.03.2014
Mittwoch, 30.04.2014
Mittwoch, 28.05.2014